Das Brüdertrio von der Karibischen Blumeninsel Martinique hatte Ihren ersten großen internationalen Erfolg 1977 mit "Non-Stop Dance".


In Frankreich, Belgien und Niederlande war das Lied gleich ein Nummer-1-Hit, und verkaufte es sich über eine Million Mal.
Der spanischsprachige Hit "Cuba" ( 1979 ) war der endgültige internationaler Durchbruch und brachte es weltweit in die Charts.


Vier Millionen Mal verkaufte sich die Single und wurde in den verschiedenen Ländern insgesamt mit 14 Goldenen Schallplatten ausgezeichnet.


Mit "Que sera mi vida" hatten die Gibson Brothers ihren zweiten großen Charterfolg.
Die Gibson Brothers begeistern weltweit seit über 30 Jahren mit ihrer absolut authentischen und mitreißende Art.


Der einhundertprozentige Einsatz und die ureigene Liebe zur Musik machen die Gibson Brothers bis heute zum Publikumsliebling.

Bandmitglieder
Christian Gibson, Sänger, Perkussionist
Patrick Gibson, Schlagzeuger
Alex Gibson, Keyboarder
Daniel Delyon, Sänger, Tänzer 



Termine

  • 27.08.2017 11:30, Mainz ( GER ) - ZDF Fernsehgarten
    Gibson Brothers