Tony Carey ist ein Komponist, Songwriter, Sänger und Produzent, er zählt zu den Großen seines Faches. Er arbeitete z.B. mit Joe Cocker, Chris Norman, Peter Maffay, Klaus Lage, Eric Burdon, John Mayall, Jennifer Rush, Milva und Ritchie Blackmore. Mit der legendären  Erstbesetzung von Ritchie Blackmore´s Rainbow (Cozy Powell, Ronnie James Dio, Tony Carey, Ritchie Blackmoore), tourte er in den 70er Jahren durch die Welt. In den folgenden Jahren gelang ihm auch als Solokünstler und mit seinem Planet P. Projekt in den USA mit "I Won't Be Home Tonight" (Top 30) und "First Day Of Summer" der Durchbruch. Es folgte mit "A Fine Fine Day" ein weiterer Tophit.

Es begann (1985) eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Peter Maffay. "Tabaluga und das leuchtende Schweigen", "Lange Schatten" und die "Sonne in der Nacht"-Tour tragen seine Handschrift.

Tony Carey schaffte 1989 mit dem Titelsong zum ARD-Dreiteiler „Wilder Westen Inclusive" mit dem Welthit "Room With A View" endgültig den Durchbruch in der internationalen Musikszene.

Bis heute hat das musikalische Multitalent Tony Carey über 30 Alben veröffentlicht. Er war sowohl in den amerikanischen, deutschen und englischen Charts mit seinen Songs in den Top 40.
Nach überstandener Krebserkrankung ist Tony Carey ab sofort  wieder auf Tour zu erleben! Er spielt alle seine Hits z.B. Fine Fine Day / Burning Bridges / Why Me / No Man´s Land / Boystown / Friends / Room With A View / Blue Highway / Bedtime Story uvm.

 



Termine

    Zur Zeit keine Termine